Mittwoch, 26. August 2009

Welch feine Post

Zwei Briefumschläge mit sehr schönem Inhalt und eine sehr liebe Postkarte waren heute im Briefkasten. Juchhu! Ich liebe das!
Es waren Dinge, die ich mir bestellt hatte.
Ich habe mich also selbst beschenkt.

In einem großen Umschlag kamen diese schönen Dinge an.



Nun könnte ich natürlich sagen, dass ich schon gaaaaaaanz viel Stickzeug habe.
Ja sicher.
Aber diese Dinge haben so laut gerufen, dass ich sie kaufen soll, dass ich einfach nicht widerstehen konnte. Diese Homepage ist für mich aber auch einfach Verführung pur. Ach ja! ;-)
Mal schauen, wann und wie ich etwas damit zaubern werde.

Der zweite Umschlag war kleiner, aber nicht minder schön.
Dawanda ist auch so eine Sache.
So viele schöne Dinge.
Und diese beiden Ringe waren nicht einmal teuer. Was sollte ich da denn tun? ;-)



Und weil ich ja nicht nur für mich Sachen kaufe, hat in der letzten Woche mein Kind, das wie ich ein Shaun-Fan ist, neben einer großen Shaun-Morgenmuffel-Tasse auch noch diese Kleinigkeiten bekommen.



Vielleicht sollte ich meinen Kaufrausch jetzt mal beenden? ;-)

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Schööön, es ist toll, wenn man sich selber mal etwas gönnt. Das haben wir uns - in gewissen Abständen - einfach verdient!

Die Ringe gefallen mir ausgesprochen gut und ich bin sehr gespannt, was aus dem Stickgarn wird. Nur mal so geschrieben ;-)

Sei lieb gegrüßt von Kerstin

schrecklichschoenesleben hat gesagt…

Am allercoolsten finde ich die Shaun-Devotionalien. Wie toll ist das denn??

Aber die Klunker finde ich auch schön, wobei mir der rechte ein bisschen besser gefällt.

Und sei mal schön fleissig jetzt mit dem Garn! :-)

Lieben Gruß