Freitag, 5. Juni 2009

Es wird Zeit

Es wird Zeit, dass meine Reha beginnt.
Meine Konzentration lässt immer mehr nach und ich habe das Gefühl, dass ich im Moment nichts mehr richtig "auf die Reihe bekomme".
Für alles und jedes muss ich mir Notizen machen. Sonst vergesse ich es. Oder habe Angst davor, es zu vergessen.
Mein Kraft ist im Moment nicht sehr groß.
In meinem Kopf kreist alles durcheinander.
Ich bin sehr unruhig und träume wilde Dinge.
Finde wenig Entspannung.
Bemühe mich, keine Angst vor den anstehenden Fragen und auch Antworten zu haben.
Die Reha wird mich nicht in einen anderen Menschen verwandeln. Auch wenn manche Menschen hier sich das wünschen. Wahrscheinlich aus Sorge um mich.
Aber ich möchte die Reha für mich nutzen.
Bald!

Kommentare:

Tina hat gesagt…

Liebe Suse,

niemand kann sich plötzlich "in einen anderen Menschen" verwandeln. Aber in einen stärkeren, gesünderen - das geht. Das ist das, was ich Dir wünsche. Ansonsten möchte ich gar nicht, dass Du Dich veränderst. Weil, Du bist voll in Ordnung, so wie Du bist. :-) So mag ich Dich und so habe ich Dich schätzen gelernt.

Ich wünsche Dir auch, dass Du Dich all dem, was da kommt, zu stellen vermagst und dass es Dich "nach vorne bringt". Das ist ja wahrscheinlich auch das, was Du Dir selber wünscht.

*ichdrückdich*

Lieben Gruß
Tina

Tina hat gesagt…

Übrigens, danke für Deinen Anrufversuch. Bin jetzt erst daheim und am Wochenende zu einer Hochzeit (mit Übernachtung). Ich bin mir sicher, wir kommen noch zusammen. :-)

Kreuzundquer hat gesagt…

Danke!
Mit Tränen der Rührung.
So bin ich.