Donnerstag, 22. Oktober 2009

Luxus und ein Kissen für Christine

Was ist Luxus?
Heute ist es die Tatsache, dass ich in der MIttagspause in verschiedenen Blogs gelesen und mich dabei von Musik aus der SteinJugendzeit "umspülen" lassen habe.
;-)
Die Dame hatte doch wirklich eine tolle Stimme. Finde ich.

Und dann habe ich endlich wieder etwas fertig gestellt. ;-)
Ein Kissen für die Mutter einer Freundin. Und diese Mutter heißt Christine.
Das Kissen war schon lange in Planung. Aber als ich es meiner Freundin gestern gebracht habe, kam es frisch unter der Nadel weg. ;-) Ihr gefällt es. Und jetzt hoffe ich, dass es auch ihrer Mutter gefallen wird, die es zum Geburtstag geschenkt bekommen wird. Auf jeden Fall habe ich Christines Lieblingsfarben verwendet.

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Das Kissen sieht großartig aus und ich wette, die Beschenkte wird sich riesig darüber freuen. Hach, ich bewundere immer wieder anderer Leute Talent zu Nähen...

Liebe Grüße von Kerstin

Anonym hat gesagt…

Wau,

der Kissenstoff gefällt mir seeehr gut!


Sieht super aus!

Martina