Mittwoch, 7. Oktober 2009

SeelentrösterWETTERfotos und eine neue Tasche

Da ich das mit den STWF nun verstanden habe ;-) , kommen hier meine ersten Exemplare.

Ich habe heute sogar Lücken in der Wolkendecke und somit kleine Freiblicke auf den blauen Himmel entdeckt.
Und da ich gestern in den Nachrichten wieder gehört habe, dass die Landwirte dringend Regen für die Feldbewässerung benötigen, weil der September so trocken war, finde ich den Regen auch nicht mehr ganz so schlimm.
Und mal ganz ehrlich. Solche Wolkenformationen sind doch wirklich beeindruckend.




Und weil das Wetter gestern zwar gut für die Felder aber nicht so gut für Außer-Haus-Aktivitäten war, habe ich mir eine Tasche genäht.
Stoffe, Reißverschluss, Ledergriffe und eingenähte Stickerei stammen komplett aus meinem Fundus.
Nun habe ich eine praktische Tasche für kleine Unternehmungen.
Und die schöne Hortensie im Bürogarten musste einfach mit aufs Bild. ;-)

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Die Wetter-Wolken-Fotos sind klasse und deine Tasche - Respekt - ich bewundere jeden, der Spaß am Nähen hat und es so gut kann!

Sei lieb gegrüßt von Kerstin

rotkraut hat gesagt…

ja, wo für das Wetter doch so alles gut ist ;)

die Hortensien passen aber auch zu gut zur neuen Tasche - sehr chic

viele liebe Grüße

Anonym hat gesagt…

Ein ganz großes Kompliment zur neuen Tasche!!!!

Liebe Grüße
Martina