Samstag, 3. Oktober 2009

Heute

Sehr lange geschlafen.
Leider kein Frühstück ans Bett bekommen. ;-) Man kann nicht alles haben.
Das Wendejahr-Herbst-Kind verabschiedet, das das Wochenende bei Freunden verbringen will.
Eine kleine Blogrunde gedreht.
Gleich die Überbleibsel eines leckeren Möhreneintopfs essen.
Dann etwas später ein klein wenig aufhübschen.
Und anschließend zu ganz lieben Menschen fahren und eine Einladung zum Essen wahrnehmen. Der Mann im dortigen Hause ist schon in den Kochvorbereitungen. Bei dem Gedanken setzt schon erhöhter Speichelfluss ein. ;-)

Und den ganzen Tag freue ich mich über den Grund des heutigen Feiertags.
Immer noch und immer wieder.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nachtrag:
Ganz liebe Menschen und folgendes Menü:
Feldsalat mit Senfdressing und Crepes-Schinken-Röllchen
Hähnchenschenkel mit Tiroler Speckknödeln und einer köstlichen Sauce
Tiramisu
Ein ruhiger Tag und ein wunderbarer Abend.
Ach.
;-)

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Na dann hoffe ich doch mal, dass es geschmeckt hat ;-) Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

Sei lieb gegrüßt von Kerstin

landgefluester hat gesagt…

Liebe Suse,
ich hoffe, Du hattest auch ohne Frühstück im Bett einen tollen Samstag. Ich wünsche Dir auch einen schönen Sonntag.