Dienstag, 21. April 2009

Lieblingsblumen



Löwenzahn, Löwenzahn, zünde deine Lichtlein an!
Lichtlein gelb und Lichtlein weiß, Lichtlein auf der Wiese
Löwenzahn, Löwenzahn, zünde deine Lichtlein an!
Pust´ ich alle Lichtlein aus, dunkel wird´s im Wiesenhaus.
Löwenzahn, Löwenzahn zünde deine Lichtlein an!
Tausend Fünklein fliegen fort blüh´n an einem andern Ort.
Löwenzahn, Löwenzahn, nächstes Jahr fängt´s wieder an.


Ich weiß nicht, von wem dieses Löwenzahn-Gedicht ist.
Wir haben es früher im Kinderchor als Lied gesungen.

Diese kleine Blume nimmt sich einfach überall ihren Lebensraum.
Sie macht aus jedem gestylten Rasen eine schöne Wiese.
Und diese schöne leuchtende Farbe überall. Herrlich!

Kommentare:

Thor hat gesagt…

Oja, ich mag Löwenzahn auch zum Fressen gerne (und das ist wörtlich zu nehmen). Oma-Mama sammelt diese Pflanze bereits, um mir auch im Winter eine Freude zu machen. Aber heute, da habe ich mich sehr über das Gedicht/Lied gefreut. So, ich hoppel jetzt mal weiter ... LG - Ihr Thor Löwenzahn ... äääähhh Löwenherz

Kreuzundquer hat gesagt…

Thor, dass muss ja sehr wohlschmeckend sein, wenn Du darüber Deinen Namen vergisst. ;-) Hier gibt es soviel, dass auch hungrige Hasen ohne Problem satt würden. ;-)

Anonym hat gesagt…

Ich habe eine selbstgestickte Tischdecke mit Löwenzahn, die liebe ich auch sehr!

Martina