Montag, 23. März 2009

Das war ein schönes Wochenende

Mein Wochenende begann am Samstag sehr früh, denn ich hatte ja ein Blind-Date-Frühstück mit und bei Tina.
Und ich kann Euch sagen, dass sich das frühe Aufstehen absolut gelohnt hat.

Eine mir auf den ersten Blick sympathische Tina begrüßte mich schon im Hausflur und führte mich dann zu einem lecker gedeckten Frühstückstisch.
Da war nichts Fremdes.
Und dann kamen die wahren "Herrscher" ihrer Wohnung an.
Die verrückte Frieda (Frieda, das ist ein Kompliment!) und der rote Kasimir. Absolut süß! Dann haben wir gefrühstückt und gequatscht. Schön!
Die Tina hat nämlich auch noch eine wunderbare Küche, in der man sogar sitzen kann. Ich liebe Küchen mit großen Tischen.
Die Zeit war schnell vorbei und wir trennten uns vor dem Haus, um zu Pauline (Tina) und zum Patchworkgeschäft (ich) zu fahren.
Ach ja. Ganz wichtig. Die musikalische Untermalung.
Na?
Genau. ABBA. Mamma Mia. ;-)

Und ich habe nicht nur ein Patchworkgeschäft heim gesucht. Nö. Gleich zwei Geschäfte waren es.
Schlimm. Oder? ;-)
Und so etwas verrücktes musste einfach mit.

Ich sehe jetzt auch so gut aus, wie die Dame auf dem Foto. ;-) Aber hilfreich ist es.

Auf dem Rückweg habe ich dann gesehen, dass es in der Nähe eine Rheinfähre gibt. Ich liebe Fähren. Und ich mag den Rhein. Gesagt getan. Das Auto und ich sind mit der Fähre gefahren. Das gute Ding schaukelte sehr. Aber es war toll!
Und weil der Rhein hier am Niederrhein schon so schön breit ist, dauerte die Überfahrt auch etwas länger!



Danach bin ich dann brav zu meiner Schwester gefahren.
War auch ganz nett. ;-)

Nachdem ich am Sonntag wieder zu Hause angekommen bin, wurde ich wieder eine noch bravere und nette Mutter. ;-)
Ich habe für das neue SV-Büro der Schule des Kindes Kissenbezüge aus Stoffen des Schweden genäht. Sie kommen auf eine schwarze Couch. Und der dazugehörige Teppich (natürlich auch vom Schweden) ist laut Angaben des Kindes auch im "Hippie-Stil".



Und in "Echt" haben die Kissen richtig schöne knallige Farben. Schön groß in 50 x 50 cm.

1 Kommentar:

Tina hat gesagt…

Hallo meine Liebe,

freut mich, dass der Rest Deines Wochenendes auch noch so schön gewesen ist. :-)
Und es stimmt, was Du geschrieben hast. Ich habe es auch so empfunden: Da war nichts Fremdes.
Dein Kompliment an die Fellmarshalle habe ich ausgerichtet. Die belauern mich hier gerade.
Schicke Dir liebe Grüße
Tina