Mittwoch, 23. September 2009

Alle Fahrradfahrer haben es überlebt!

Nun gut. Zumindest die, die mir im Zentrum des nördlichen Westfalens begegnet sind. ;-)
Da fährt man als Mensch aus den Hügeln Bergen in die flacheren Gefilde des Heimatbundeslandes und ist sozusagen umzingelt von Fahrrädern.
Und hier das Bild, das zeigt, was man in dieser schönen Stadt sehr oft antrifft.



Fahrräder, Studenten, Kirchen.

Hin gefahren bin ich, weil ich mich mit zwei ganz lieben Menschen, die ich in der Reha kennen gelernt hatte, dort getroffen habe.
Nun bin ich ja schon anderthalb Monate wieder zu Hause und habe diese Menschen dementsprechend lange auch nicht mehr so nah um mich gehabt. Aber was soll ich sagen? Als hätten wir uns gestern zuletzt gesehen.
Ernste Gespräche und Lachen wechselten sich ab und die Zeit verging wie im Flug.
Verrückte Postkarten an die anderen lieben Menschen aus der Rehazeit wurden mit viel Gekicher geschrieben und verschickt.



Und das alles geschah unter lauschigen Weinreben bei einem netten Italiener nebst Verspeisung leckerer Pizzen mit herrlichem dünnen Boden und köstlichem Tiramisu.


Es war so schön.
Wiederholungswürdig!

Da die Glühlampe des Autoscheinwerfers ihren Geist aufgegeben hatte und ich nicht einäugig nach Hause fahren sollte, hat mir der eine nette Mensch wahrhaftig auch noch mit viel Gefrickel diese kaputte Glühlampe gegen eine Neue ausgetauscht. Danke, Herr P.!
So war die Heimfahrt dann sicherer.
Und dabei hat natürlich auch die neue Brille auf meiner Nase geholfen. ;-)



Ach ja! Dann ist da auch noch die Erkenntnis, dass ich nicht so brav wie sie gewesen bin.
Die Wartezeit, die ich überbrücken musste, weil der hilfsbereite Mann erst so viel später bei der anderen netten Dame eingetrudelt ist um sie abzuholen, habe ich hier, hier und in einem Schnick-Schnack-Laden verbracht. ;-)

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Das klingt ja nach einem großartigen Tag mit einem großartigen Essen - meine Güte, sieht das lecker aus :-)

Und genug zu tun hast du über Herbst und Winter sicher auch, wenn du nicht brav warst ;-)

Na dann bin ich ja schon mal auf die Ergebnisse gespannt - viel Spaß wünsche ich dir mit deinen Errungenschaften ;-)

Sei lieb gegrüßt von Kerstin

Dane hat gesagt…

Das hört sich wirklich nach einem genialen Tag an, das Essen sieht ja auch zuuuuuuuuu lecker aus *sabber*
und die Brille ist echt der Hit!

Anna hat gesagt…

*mal zur Dane hochwink*

und ansonsten ein
"tztztz"
zum letzen Absatz da lass *g und hoff dat is der richtige...der mit mir brav sein halt ggg*