Dienstag, 24. Februar 2009

Zählt die Yellow Press auch? ;-)

Ja, ich oute mich als Leserin der Yellow Press bei meinen Ärzten und bei meiner Friseurin.
Ich kaufe mir die Zeitungen nicht. Da nehme ich dann doch lieber den Spiegel. ;-)
Aber im Wartezimmer stecke ich meine Nase in die Blätter der Yellow Press.
Das mag vielleicht damit zusammen hängen, dass ich diese Blätter in Kindheit und Jugend bei meiner heiß geliebten Oma gelesen habe. Sie war mit allen Blättern immer auf dem Laufenden.
Und zum Ärger meiner Mutter, habe ich diese Blättchen gelesen.
Und dann wurde das Märchen wahr.
Eine Deutsche heiratete einen König und wurde zur Königin. Ach ja! Schön!
Und ich habe die Artikel aus den Blättchen der Yellow Press ausgeschnitten und zu Hause gesammelt.
Und jetzt? Jetzt wird das älteste Kind dieses Paares heiraten.
Das konnte ich heute online bei der Yellow Press nachlesen. Nachdem ich es auf der Yahoo-Startseite gelesen hatte. ;-)
Das zeigt mir, dass ich alt werde. Mama, Du bist alt, sagt das herzige Kind.

P.S. Und sogar der Spiegel berichtet darüber. Das wundert mich dann allerdings.

Kommentare:

Pastellino hat gesagt…

...ja, ja, zum Friseur nehme immer ein Buch mit, aber dann blättere ich auch durch diese Zeitschriften....und früher, da habe ich bei meine Omi die Neue Post gesehen:) Bald habe ich wieder ein Arzt Termin:)
Gelbe Grüße, Klara:)

Kreuzundquer hat gesagt…

Ich habe morgen am Mittwoch einen Arzttermin, Klara. ;-)